Squash RHEINPFALZ Plus Artikel SC Rhein-Neckar schiebt sich auf Rang zwei vor

squash

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Der SC Rhein-Neckar hat in der Squash-Regionalliga am Wochenende vier von sechs möglichen Zählern geholt. Dadurch hat sich die Mannschaft in der Tabelle auf den zweiten Tabellenplatz vorgeschoben. Im nächsten Duell wird der Spitzenreiter gefordert.

„Die Jungs haben einen super Job gemacht. Wir können megahappy mit den Ergebnissen sein“, sagte der aufgrund beruflicher Verpflichtungen fehlende Kapitän Markus Herrmann (Bad Dürkheim).

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

nSiee evir nleelakTomeg trheenecri mbei ilepamigstHe mi hFnankltreaer tmrieinFeuzzetr thaBr lsohwo ggeen Gremsmieerh als auch gneeg Hofdkenpei ein wsengeoenn hsU.ndeicntnee q&ebudroVi; nvo hssce ;oce&nugilhmml nkPentu imt enier ltenremvhcii letnhrcceseh Anlefuglstu ndis hect ine setug ls,oeutqu;dalRt& otbl Heanmrnr eeisn ert.Merittsi

mhsaoT dicmthS (aBd hDukrm&,em)uli; rde ncha inree tneVuezlgr esnie rnseet tPaneir in edsire aisSno bs,aevloteir hieohrstCp Le Lan u,Lhbfmoi()rgre dre sgrhnuceai agzunuegN orbaG znsaKrai (Bda uhmekD)l&urm;i und thosTern aJnz hu(iaeLsdwng)f zenetts hcis ni ideneb llueenD slzu&;ugt;aim&lre apnkp d,rchu leothn ijwesel garudfnu des snersebe isru&vnmtelhs;taalsSez ien gnweneseno cnnishUedn.tee Am ewezint pelaiSgt thenta ihsc dei altrnearnhkeF gnege w&ie;Zelrucubnkm rogsa nadk sde sbresnee ieshrluuptpleVnsSs&melki;-eatn zeseudttcrhg und os ein gnwnnsoeee dsnenniUchtee cs.etrghei Der SC rncaeiRkNe-h ath otims ni ride egenn enaPrti in dreies Soinsa welisej nde uazpsnktuZt lohtge.

qs;Du&obad tsi rhccehisli ikne ll&aZudqulo,f; tgas uaMksr emHrannr ndu tl&g;fumu na: eeqJdd;bo&ur igtb meim

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x