Handball RHEINPFALZ Plus Artikel Pfalzliga: SG Lambsheim/Frankenthal zweimal gefordert

Isabell Unterweger steht der SG in der Partie am Freitag zur Verfügung.
Isabell Unterweger steht der SG in der Partie am Freitag zur Verfügung.

Gleich zweimal sind die Handballerinnen der SG Lambsheim/Frankenthal in der Pfalzliga an diesem Wochenende gefordert. Bereits am Freitag (19.30 Uhr) tritt das Team von Trainerin Elena Scharfenberger gegen die FSG Hauenstein/Rodalben an. Am Sonntag (15.30 Uhr) empfängt die SG in der Sporthalle der Andreas-Albert-Schule die HSG Lingenfeld/Schwegenheim.

Vier Partien bleiben der Mannschaft um Trainerin Scharfenberger noch in der Pfalzliga, ehe es wohl freiwillig in die Verbandsliga zurück gehen wird. Diese vier Spiele verteilen sich auf die nächsten

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

deneib hodnnence.eW So rdwi ied GS jelwesi hianrebnl von 84 uetndSn wzie lepeiS etgsnraa.u Den enBnig tacmh ied crferebeeSh-gnbraeniS negge edi FSG nnsHa/oatneliee,dRbu ngege edi es ni rde Hndirenu mbei 3:322 nde esnetr kPwgnintneu gb.a sgedilnlrA awr da emhr i.dnr ieD SG rviepetsle eenin 0:rru1-V6pgso1n rzu

x