Frankenthal RHEINPFALZ Plus Artikel Kräuterwanderung: Von Bienchen und Blümchen

Eine Lieblingspflanze der Wildbienen: Sylvia Zilles zeigt ihrem Publikum die wilde Rauke.
Eine Lieblingspflanze der Wildbienen: Sylvia Zilles zeigt ihrem Publikum die wilde Rauke.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Es grünt und blüht am Wegrand – aber was ist das eigentlich? Bei einem Rundgang mit der Kräuterpädagogin Sylvia Zilles lernen die Teilnehmer, welche einheimischen Pflanzen in und um Frankenthal wachsen. Dabei gibt es auch Tipps, wie man Insekten etwas Gutes tun kann.

Wie kann ich mehr Bienen in meinen Garten locken? Das ist eine der Fragen, die die acht Personen beschäftigt, die sich am Montagvormittag zur Kräuterwanderung auf dem Parkplatz des

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

Sabdsardtn etfer.nf ieB viaylS Zsille tha es cahu os nnaggfa.nee eiD r5i-&hmguJl;e4a sau Obhi,eimgr die edi u&rlgmuFnh;u etteli, ist ettifierzirez uKd;&egm.auarr;litan&ulgpom ou;ob&Vrqd ,hscse iebnes rhenaJ hbae ihc neeni rtanGe eunerlmmuon;&bm dnu ehtat ncoh inkee ,nnugAh swa ich da fnznelap q;udol,ls&ol satg ise. eniE tBennkea abhe admals m&an&remurl;Ku;feutguuhlrn .aebetnngo &uaD;bdqo nib cih ein rhaJ nalg ejdes nWhenecedo f&lqluomnetduea;.gi ghei&icliSllchz;s esli;l&gzi sie isch eslsbt ni imnee ;renj&uagmnieihl agLnhegr zru oia&rggKdlmmuu;tra&lp;uean nbsuai.dle eneNb irehm parufeHtub in menie fodlenHa in il;ee&alsloFmuDhrmih-sm btieet esi am enncoeehdW n&tuumenu;gerhl&muKarfr;lu hda&sn; elmresworeani itm elenneirk pprGune ;hn&sad dun sopKhhsckwroo an, ibe enden dei ielnTmehre enien Tlie edr Zenutat setslb ealm.nsm

Zum ntiweez alM dt;alum&l sei ni lhearaknnFt uz ieen uem&aunauwnrlrre;dgtK i,ne wrieed als leTi rde isarVrtunntlsaehege tdr;qtusrneobTd&ee ;tqurdee,roWttel&l ide scih tim mde Thema releliAvtnaft ;sltmghaef.utcib& rhDea tgeh se ihctn unr d,ruma ewlceh wild hesnw

x