Fussball RHEINPFALZ Plus Artikel Klaus Rings ist neuer Vorsitzender des Fußballkreises Rhein-Pfalz

Als Aktiver hütete Klaus Rings das Tor.
Als Aktiver hütete Klaus Rings das Tor.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Der neue Vorsitzende des Fußball-Kreises Rhein-Pfalz heißt Klaus Rings. Der Freinsheimer ist Nachfolger von Peter Schakewitsch, der aus Altersgründen nicht mehr zur Verfügung stand. Rings bezeichnet sich als Teamarbeiter. Als Torwart hat er mal den Elfmeter eines Nationalspielers gehalten.

Als feststand, wer den Fußballkreis Rhein-Pfalz bis zur nächsten Wahl im Jahr 2024 führen wird, mag sich mancher zunächst gefragt haben: Klaus wer? Ja, Klaus Rings, der 57-jährige

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

eriniemrsheF tteha anbislg here im nrbenrVegoe a,ebiteregt war ein nMan aus erd wezteni hie,eR erd etjzt na vroersedtr Ftorn setht und agmzwinufgua≪s hmre in nde sokFu dre fnufkchmititlelO;&e rukuemn&;lc rdi.w muZ nsetfohpeC kma der hevrtaereiet ruu,eIeanBn-gi edr sla uenlrapaB ni erd ASFB etarteb,i wei edi fnguraJu zmu ied.Kn

Da z&igeshlli;cts schi edi nchtlu;meas& aeFrg n.a nnaK lKsau Rngsi c?Krifhese eDi norwtAt ruadfa tis gdiueinte ndu dwir ovn msenei teervlttreSlre Brnde em;&,hflacrSu bsfalnele nei ihreenm,rFeis beenge:g uAdelq;lb&o im cuhssAuss ndis efsenfslte dnvoa lbtezgur&mu,;ue ssda lauKs deseis tAm rampi ;ullfun&luamse irwd. Er sit en,tkoeptm &glamu;mhuicngl und tsikmo&doqeips.rml;orbue g,inRs nvo seenni deFnrneu urn Rdoq&;buoluqino&gd; gnntena, esi ngeau rde ihgrecti nMan am grnteicih trO. rE bahe tinhc nru leiv avc,setrdhnSa edonnsr ise achu lsa nsMche asantt.unbra hamsTo c,ah;agtszil&nF red ticleohrSp irteLe vno n;rssRo&gqui reeniV VF rneieisFmh, ;t&:znregmaul qlbdKu&s;uoa sit bi,estilrfeh ,lez&gligsi;fi reba eikn pLte.hauecsrr heEr ein ;zmradueu&knth,clrleu geeaermnnh annM udn zudme e

x