Frankenthal RHEINPFALZ Plus Artikel Haushalt: Planung in Krisenzeiten

Die Stadt soll trotz Sparzwängen und Krisenzeiten fit für die Zukunft gemacht werden: Das ist in der Haushaltsberatung das erklä
Die Stadt soll trotz Sparzwängen und Krisenzeiten fit für die Zukunft gemacht werden: Das ist in der Haushaltsberatung das erklärte Ziel der Stadtratsfraktionen.

Klimawandel, Pandemie, Ukraine-Krieg, Energiekrise, Inflation: Dass globale Probleme den Alltag vieler ganz konkret beeinflussen, hat sich zuletzt mehr als deutlich gezeigt. Wie können Politik und Verwaltung dazu beitragen, dass Frankenthal trotzdem eine liebens- und lebenswerte Stadt bleibt? Das war am Mittwoch im Stadtrat die zentrale Frage.

Es dürfte angesichts der massiven Herausforderungen der kommenden Jahre kein Zufall sein, dass sich die Reden der Fraktionsvorsitzenden zum einstimmig verabschiedeten Haushaltsplan der Stadt für das

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

Jahr 3202 amuk mti tDslaei dse Zehnklesraw naul.atfeh ieW lwenol wri ni nuuZtfk beeln, ,noewnh itnae?erb ieW kann Multlai;ib&tom nftdehuimluwcrel etkeweiewrctnilt ?drenwe eiW olsl edi ialisiutrDggnie neeocstvainrh,r was mahtc ied nItntasend tttarivka nud wei &tsul;umter ied dttSa cish umurlf;& asn

x