Vorderpfalz RHEINPFALZ Plus Artikel Hass gegen Politiker: Was erleben Mandatsträger in der Region?

Solidaritätskundgebung nach der Tat von Dresden.
Solidaritätskundgebung nach der Tat von Dresden.

Die brutalen Übergriffe auf den SPD-Politiker Matthias Ecke und einen Wahlhelfer der Grünen in Dresden sorgen auch in der Vorderpfalz für Entsetzen. Mandatsträger aus der Region berichten von einer teils zunehmend angespannten Stimmung und Hass im Netz. Sie werben für den Zusammenhalt der friedlichen demokratischen Mehrheit.

Häufiger Anfeindungen ausgesetzt war bereits Ludwigshafens

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

iirlr&sbnegeuu;rbmteemOr utatJ rSiunectk 16(, p.rolsti)ea enD fnrgAfi fau dne artEuapeeorgnenodb ishaMatt cEke nnten esi ienne ertudab&loun;bq Ahuwcssu vno uh.oVu&;qoglrredn Disee hrruegnoV mi gUngma antiemreidn heba nie i&sga;Aulsmz eemogmn,nan ads sie cshi os hitnc heba eretnlslvo ;nlmenkn,u

x