Fussball RHEINPFALZ Plus Artikel Fußball: DJK Eppstein rückt auf Platz drei vor

Gleich geht er rein: Der Eppsteiner Kaddour Djaouchi (links) zieht ab zum 2:0. Foto: BOLTE
Gleich geht er rein: Der Eppsteiner Kaddour Djaouchi (links) zieht ab zum 2:0.

FRANKENTHAL. 3:0 (1:0) gewann die DJK Eppstein am Donnerstagabend ihr Nachholspiel in der Fußball-A-Klasse gegen den FC Croatia Ludwigshafen. Der sechste Sieg in Folge war fußballerisch zwar keine Glanzleistung, am Ende aber verdient. Den Gastgebern gelang damit der Sprung auf Platz drei der Tabelle.

Nein, so richtig überzeugend war es nicht, was die Eppsteiner in der ersten Halbzeit geboten haben. Ein richtiges Zusammenspiel entwickelte sich nur selten. Unkonzentrierte Abspiele, Fehlpässe,

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

eecntihshc heel,Fr rnotnkuretllio hcna ornev agegheelcsn ;alBl&emlu shad&n; all ads hdreietrenv eni neacihhsenls eipSl gngee ned .lweaneloelmfubn&lzTt;

luoF im marfuarSt an DrunBhcsen tneGgbares hlfete rde hReuo.lp iEn lrpe,eSi edr edn Takt tivobgr ud

x