Frankenthal RHEINPFALZ Plus Artikel Fanstolz trotz Niederlage: 300 FCK-Anhänger verfolgen Pokalfinale im Lux-Kino

Hoffen und bangen: Das Endspiel des DFB-Pokals war bis zum Schluss spannend, und die FCK-Anhänger im Lux litten mit den Fans im
Hoffen und bangen: Das Endspiel des DFB-Pokals war bis zum Schluss spannend, und die FCK-Anhänger im Lux litten mit den Fans im Stadion.

Fans des 1. FC Kaiserslautern müssen seit Jahren eine gewisse Leidensfähigkeit mitbringen. Das zeigte sich auch am Samstag beim Finale des DFB-Pokals gegen Meister Bayer Leverkusen, das rund 300 Fußballfans live im Lux-Kino verfolgten. Trotz der knappen Niederlage waren die Pfälzer am Ende stolz auf ihre Mannschaft.

Obwohl der Klassenerhalt in der Zweiten Fußball-Bundesliga alles andere als ein Selbstläufer für den 1. FC Kaiserslautern

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

gwseene sti, raw eid pieuEohr mi Lareg erd lPrl&ufe;amz ovr edm aakelnPoilf rs;z.lg&goi rtEs ht,cer etis dre scuehDte Meriste Beayr Lkreuesenv ma ggneneenavr otiMhwct snei serset esnislpaioS vrroeenl athte. Udn das snegcetahrue im ealinF red ;qudao&puEbro aeLo&ld;u.gqeu

Deies eo

x