Badminton RHEINPFALZ Plus Artikel Das Herz von Carsten Wegner schlägt gleich für drei Vereine

Carsten Wegner
Carsten Wegner

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Rund 15 Jahre lang hat der Lambsheimer Carsten Wegner der Badminton-Abteilung des TSV Eppstein geleitet – mit Erfolg. Emotionaler Höhepunkt für ihn war der Aufstieg der ersten Mannschaft in die in die Rheinhessen-Pfalz-Liga 2018. Zwei Länderspiele holte Wegner nach Frankenthal. Jetzt hat sich der 46-Jährige zurückgezogen. Das hat mehrere Gründe.

Drei Herzensvereine hat Carsten Wegner in Frankenthal:

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

end f,VR ni mde re alel hnicedaF&ls;gsabuntjgzflamnueln dicf,rluhe ied TG krnaa,lnhetF ied re in rfu;ul&heemnr nrJahe lsa oua&Frqdb-n&cddlHo;reqoau; ttmrneut;letu&usz dun lveie fmtnlw&auet;rsAshaur h,ietmtacm dun end SVT ntepp,iEs ni enesds mentnAn-bdBuaoigtil er nun eivel hrJae ads tA

x