Motorsport RHEINPFALZ Plus Artikel Bobenheim-Roxheimer Marvin Dienst startet im GT Masters auf dem Sachsenring

Auf dem Sachsenring will Marvin Dienst im weiß-rosanen ZVO-Mercedes wieder angreifen.
Auf dem Sachsenring will Marvin Dienst im weiß-rosanen ZVO-Mercedes wieder angreifen.

Für Marvin Dienst steht am Wochenende auf dem Sachsenring der zweite Renneinsatz für das Mercedes-AMG-Team ZVO im ADAC GT Masters an. Die Mendiger wollen in der Meisterschaft noch ein paar Plätze gutmachen. An den anspruchsvollen Kurs in Hohenstein-Ernstthal hat Dienst gute Erinnerungen.

Sein letztes Rennen auf dem Sachsenring ist fast bis auf die Woche genau zwei Jahre her. Im Mercedes-AMG GT3 des Teams Schütz Motorsport aus Bobenheim-Roxheim

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

otehl er sadlam ide oelP noPositi m&uufl;r sad smsnntreSgaen.a sE fgeolt nie elkrar ig-laSrZtteS-ie na der Steie vno iphPipl elFrwi.nmorem l&uumr;F ebide lntPioe awr se erd rtese Lgsuaeif im CDAA GT e.trasMs eiD Teuppr uas nibeohixm-hmBeeoR msitch laultek nitch remh in dre Ienaretoanlinnt Desecnuht -e

x