Freinsheim RHEINPFALZ Plus Artikel Was Müller Bau auf dem ehemaligen Schlachter-Gelände plant

So soll das fertige Wohnprojekt aussehen: Die Häuser befinden sich westlich der Bahnlinie.
So soll das fertige Wohnprojekt aussehen: Die Häuser befinden sich westlich der Bahnlinie.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Auf dem Gelände des ehemaligen Opel-Autohauses Schlachter in Freinsheim möchte die Haßlocher Firma Müller Bau ein größeres Wohnprojekt verwirklichen. Vier Mehrfamilienhäuser sind geplant. Am Donnerstag entscheidet darüber der Stadtrat.

Von der immer noch schwierigen Situation auf dem Immobilienmarkt lässt sich die Haßlocher Firma nicht abschrecken. Stefan Müller, einer der beiden Geschäftsführer

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

vno l;ulmuMlre& ,uBa etfzfireb ide vosnktsesittionIne f;u&urml das terPojk in meFrehsini auf zhen lMlionnei .ourE obD;iqdeu& egLa ist sher tu.g dBa eiDμukrlmh udn rFnesheiim nebah iene lgis;r&egzo oAua;rnstl,kdhizequ&gfn tvluhtdicree .u&lrmlM;eul cAuh das sg&egolzri; hektr,pWojon sad auf dem dnu♂leG sde nemalgehie Weevnrsizenri unetr dre Regei ireen eeadnrn Hiehl;lrc&zsoag ir,Fam dre SW sStby,umae dieeztr hnsee,ttt sei u&flur;m erulmulM;&l uBa neki Hinr.siedn nI ruenerlbtmiat abhchatfrNcas hn;s&da afu der endraen Steei edr enrdamo ne}lkhBaum n;dah&s wlli red hczaiso;rel&lHg uerronntKk isb mzu oermmS sesch eanhfmmrurasl&ilM;heuie bue.an iungaenbB raw in esmdei a.rJh

ggnonnEiehenswtumu cahn iew vro d&gcreoliu;r&tmhbtN;lfauaguq tha cish eid gaerfcaNh cnah iImlmoiebn tskar i;deurulterzdq&,o asgt &muM;rlule.l dneseerbnsoI aniKllpgraeaet ndu ejgnu alminFie umrn;wlude& sich bie ;heubcmNnsllaussue& hres &lu;ehtrkmculuazn. edJohc etiesineerrnts hsci etwrhiine eielv arlmlee;&ut sMnecnhe ni der ioRneg mfu;r&lu end Kauf ovn higsen,eouwgnEtunnm elwi esi cihs nov nerhi zu g;o

x