Hockey RHEINPFALZ Plus Artikel Saisonbilanz: „Komische Runde“ der DHC-Herren mit vielen Unwägbarkeiten

Die Rückkehr von Routinier Christopher Matz (weißes Trikot), hier im Heimspiel gegen die TG Worms, hat dem DHC-Spiel gutgetan.
Die Rückkehr von Routinier Christopher Matz (weißes Trikot), hier im Heimspiel gegen die TG Worms, hat dem DHC-Spiel gutgetan.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Die DHC-Herren haben die Saison in der Westgruppe der Zweiten Regionalliga Süd auf Platz drei beendet. Das Ziel Aufstieg musste frühzeitig ad acta gelegt werden. Die Spielzeit war geprägt von zahlreichen Ausfällen. Trainer Andreas Schanninger bittet um Geduld für das junge Team. Er ist davon überzeugt, dass da etwas wachsen kann.

Andreas Schanninger war froh, als diese „komische Runde“ in der Zweiten Feldhockey-Regionalliga Süd endlich vorbei war. Eigentlich war das Saisonziel der Aufstieg gewesen.

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

eArb udangruf eerivl dgitrniekiWe etaht icsh rde HDC ebetirs am acnhte apglStei von iesdem aeknGnde ht.beiecrdaesv aDs 22: uz seuHa eeggn dne heru&;sesslmimelRu RK owg aneigsemm itm dre edr-2i:lNe3aeg ni ssmluism;ueRe&hl dnu dem 3:3 embi CS aoFS tarnFrkuf zu swcher. erD uamdRkstuc&n;l afu ehual;Tnfbeurl&lmre TCF adesufLhignw getubr ad consh nneu .kPtune Dabei tnheat die ;mirm&lhkreuuDe edn Loarkllnevia mi ztteenl espeiimHl mi rbsteH tmi 2:2 ni hSahcc ageelhtn dnu ruz rsneaeWpuit rnu ried tunPek rinhte edm TCF ufa agnR dier edr beelTal g.leenge

ruzK wra eimb CHD ads um&ulefhGl; ufmg,eneoakm dne l;bsedU&;nn-oeqhuecddnFhucul&oqit sau erd leadnrHunel omgmmtenine zu b.nahe l&Fmuur; hrinnengSca dnu nsiee eoiar-TrnC ithrainCs laorhefem;&uMyr und Masurk otrlsemru;&F hgzi;lie&s es n,nu edi ancMashntf eirewd aaue,ubznfu sad oitvePsi uas den vgnnangeeer trianeP ih.nemuetmzn talliur;&huNmc arw edr em&sml;suleRrieush sAheicugl 04 knuedSne vor slcuShs xemtre tr,ibet abre die htnMsaafcn httae eein shre egtu erset ulHml⁡te esilet.gp nAlredlgsi raw ise u;lrm&eub 06 eiMntnu nitch ksoatntn en.ugg

Jegun ohDcatsqaud;

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x