Fußball RHEINPFALZ Plus Artikel RW Seebach vor kniffligem Auswärtsspiel

Jean Eric Iradukunda (links-SG Mußbach) und Mustafa Ceylan (rechts, RW Seebach) im Meisterwasenthal.
Jean Eric Iradukunda (links-SG Mußbach) und Mustafa Ceylan (rechts, RW Seebach) im Meisterwasenthal.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Fußball-Bezirksligist Rot-Weiss Seebach startet mit einem kniffligen Auswärtsspiel die neue Runde. Am Samstag, 17 Uhr, geht es zur Saisoneröffnung zu Aufsteiger TuS Niederkirchen. Für die Gastgeber ist es das erste Bezirksligaspiel seit der Saison 1978/79, was Begeisterung auslösen dürfte.

Bad Dürkheim. Die Saisonvorbereitung ist ein besonderes Thema und wirft Jahr für Jahr viele Fragen auf. In welchem körperlichen Zustand ist die Mannschaft? Wer von den Spielern

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

tesht tneimt in dre bairsUluezt zru ufengg?lmV&uu;r Wei disn tastleeRu dre anrTttiesep lcauzn&t?u;hmszinee Scbheea hta ieens bpGnereolera ebmi rhcabnNa SV e,ehiWenims rde umtki&g;funl iene igaL eritfe sil,pet 13: .eroevrnl Mna aknn es alhtne wie aanbFi mhoe,utWlhg der oerdiSrtortkp sed fBV utrtgt:taS r&seiolsieepbtgeuTbqns;des ni rde bVgnerruteio eabnh run nezebegtr Aarasfeksgut &nahsd; aegl in ehwecl gu&ntlhdioRcu.q; nEi ewrsah Wrt,o ohncned kann se Mtomeen ,genbe ni edenn ine rnTiaer srritutefr its nov red torVulgesnl nreesi anf.schMatn

So ringge se Hnreik enie,orWnbs mde ahcCo erd bahree.eSc dr;q&uobiM sit ,krla ssad anm in red getrVbneruio Zulnsei&;numedsstga nacehm .ussm Es wra nchdnoe ctnih cdr,ehusiane wie riw mbie WVS ttnaregfeeu .isnd Die lgtinnuEsel hta eletghf dun cnha edm nu&urh;felm ieusencdAsh onv inJvarnM-a lleD hta reiken die u&rlmn;ghFuu ,dmnluq&eeoulrn;mubm;o& bt;lg&melueamn edr eniarrT. Dsa mTae abhe ore;gi&lzsg annChec eclfhtietgir enaslegsaus ndu eis nithc btreei wsn,eeeg sdfnieev uz etarei.nb Im iarTgnni ath er ni sedrei Wohce hmrkliec znanee.ogg uhb&;cqdIo twraree am amtSsag niee akrle giueneg.t

x