Bad Dürkheim/Frankenthal RHEINPFALZ Plus Artikel Prozess wegen Bedrohung und Körperverletzung: Wie Zeugen den Angeklagten beschreiben

5fb0ec00f6a7efc0

Seit Jahren bedroht ein 27-Jähriger, der in einer Bad Dürkheimer Einrichtung für psychisch Kranke lebt, immer wieder das Personal und andere Patienten. Vor dem Landgericht Frankenthal wirft ihm Staatsanwältin Kerstin Sauer gefährliche Körperverletzung, Bedrohung, Körperverletzung und Beleidigung vor. Ziel des Verfahrens ist es, den Mann in der Forensik unterzubringen.

Am Montag sagten mehrere Mitarbeiter und ehemalige Mitarbeiter der Einrichtung und einer mit dieser verbundenen Klinik als Zeugen vor der Zweiten Großen Strafkammer aus. Der 27-Jährige

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

wrdeu hacmnde ieb euatkn encluu&;Smbh eirnse kanrgrnkuE iemmr iedwre kgizreituz ni eseid iklinK egr.ctbah

hreeeMr rde genueZ brtt,hiecene dsas ihcs asd tnereVhal sde ansMn gmfahlu;u&i gelnedua;tm&r e.bah Ed;bos&qu igtb uetg aeTg, se gibt hlcthcese ae,Tg an tchshencle egnTa sti e

x