Bad Dürkheim RHEINPFALZ Plus Artikel Picknick mit Goethe

Mit den Gedanken in Italien: Das Trio Sanssouci tritt im Alten Weingut am Maxbrunnen auf. Die Zuschauer sitzen wegen der Corona-
Mit den Gedanken in Italien: Das Trio Sanssouci tritt im Alten Weingut am Maxbrunnen auf. Die Zuschauer sitzen wegen der Corona-Maßnahmen auf Abstand.

Klassik und Literatur in mediterranem Ambiente haben am Sonntagabend rund 90 Besucher im Alten Weingut am Maxbrunnen erlebt. Unter dem Titel „Goethes Flucht nach Italien“ wandelte das Trio Sanssouci auf den Spuren des Dichterfürsten und präsentierte dazu passend italienische Musik des 18. Jahrhunderts.

Vor dem Coronavirus in heitere Gefilde zu entfliehen wäre sicher ganz im Sinne des Dichterfürsten gewesen. Und so waren die Picknickinseln auf der Wiese und die Sitzplätze auf dem terrassenartigen

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

;Glleuae&dnm mi Nu ze.tebts nEi eaTm sde esultaintsm&d;hc ullrusKo;&mubtru ettah die aeu&Gtmls; &igzumugl; gceieechktn dun lgtreee edi Uzngeumts der veHe.nsnygcrrfoietih iSe sniee ua&gobn;dqz fhlqeld&usaogt; nvo red gsolz&;iegr snez,Rona eentruf chsi aSvnej und inratM uSe,hbcre

x