Bad Dürkheim RHEINPFALZ Plus Artikel Mehr Vertraulichkeit im Impfzentrum

Viele ältere Leute können nicht ohne Begleitung ins Impfzentrum. Auch dadurch erhöht sich die Anzahl der Anwesenden.
Viele ältere Leute können nicht ohne Begleitung ins Impfzentrum. Auch dadurch erhöht sich die Anzahl der Anwesenden.

Im Dürkheimer Impfzentrum wird ein weiterer Raum für private Arztgespräche eingerichtet. Dass dies nötig ist, zeigt ein Fall eines Ehepaars, dem eine Zweitimpfung Mitte April verweigert wurde. Den Grund dafür erfuhren nicht nur die Wachenheimer, sondern unfreiwillig auch viele andere Anwesende.

Noch einmal eine Infektion mit dem Coronavirus durchmachen, das wollen ein 86-jähriger Wachenheimer und seine 85 Jahre alte Frau unbedingt vermeiden. Eine Woche hat das Ehepaar im November

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

mi naKernshkau eggeln.e eBedi ekmnmo awrz redwie ugt ni rrieh onnWguh c.tuzher reAb: nI emrhi eltAr raw dei Eagrnnkrku thcin ihcafen n.guszekcweet odWe;bq&ru sweil&;gzi, bo riw ads eridwe hncesaff uonqrm&l;euu;dd&?w,l ngaref sie ics.h eeidB nlwloe cshi lbdaesh meifnp s.lsane

teu

x