Erpolzheim RHEINPFALZ Plus Artikel Martinsmarkt: Mit Suppe und Glühwein gegen die Kälte (mit Bildergalerie)

Farbtupfer bei trübem Regenwetter: Die Stelzenfrauen sind ein begehrtes Fotomotiv.
Farbtupfer bei trübem Regenwetter: Die Stelzenfrauen sind ein begehrtes Fotomotiv.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Endlich war nach drei Jahren wieder Martinsmarkt und dann das: Regen und Wind sorgten für widrige Bedingungen. Deshalb kamen am Wochenende deutlich weniger Besucher nach Erpolzheim wie das bei schönem Wetter vor der Pandemie der Fall war. Die Wirtschaftswege rund um den Ort waren trotzdem zugeparkt.

Glühwein, Punsch, heiße Suppen und Eintöpfe sind begehrt als wärmendes Gegenmittel gegen die feuchte Kälte. „Glühwein wird am meisten getrunken“, berichtet denn

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

chau alKra uN,hisee eid ma akuscsAhn sed rtrde&bquAeios;l clNeq;kdo&iul lieve sesTan dnvao u;&ltlmful. Eineig mes;ua&Hurl rweeit nnak amn hsci im itneWgu uHcabh tmi -nLines eord riu⪙pKmspusbu na.lfmu&rm;ewua dHqe;e&utubo rnM,goe als se hocn tchni gerenteg ath, awr gihcel eliv bBeri,te tetjz sidn eenirgw tLeue sr&e,dqownlge;tuu beiethrtc Gn&e;mlutur olz,F edr ierh dei unppeS fatru.vke

eDr cuhkSmc onv aileneM kilnawPizKaao- iwrd lalriiodntte in enrei geRion lthlete,esrg ni der se hledciut l&;rmeatulk sit las am coehdnenWe in mpilherz.oE mI norNed vno Shcnwede lho&;nmeeurg u;brdlm&nAmare sau lli,eterfnRe Reroenitnrh dnu ahtrindZn ruz danTiirto red .pnapLe noV inmee npLape ath anlkozPiwa-iaK seedis ieianrglf dkreaHwn renglte. hoobnS;qd&cu lsa hic meenin Sadnt uubtegaaf eha,b arewn eid nstere nnKedu a,o&ldq;ud utefr ise ihsc. rIh er&tamr;bclheduu natSd thtse ni meine fo.H theScrcleh dran isnd ide hdKukneeasn,trwr eid laengnt rde Bigtnsalfhrs;zaoe&h ehri ldtenum&aS; ueggaelanhfsc .anebh Es igtb erih so cmzlieih s,eall swa rbheaiLbe uhn;selcrm&o enDig eurtf:er mcukhcS in erseinvcnheed nViatr,oaien ean&eszK

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x