Wachenheim RHEINPFALZ Plus Artikel Kurpfalz-Park: Freude über Rückkehr des Luchsweibchens

Im Pfälzerwald sind Luchse wieder angesiedelt worden.
Im Pfälzerwald sind Luchse wieder angesiedelt worden.

Der in der Nacht vom 8. auf den 9. Mai aus dem Kurpfalz-Park entlaufene Luchs ist wieder zurück im Park. Das bestätigte Peter Braun Junior, Assistent der Geschäftsführung, am Sonntag auf RHEINPFALZ-Nachfrage – und erklärte, wie es dazu kam.

Das etwa sieben Jahre alte Weibchen war vor vier Wochen aus seinem Gehege entkommen, weil ein herabfallender Ast ein Gitter rund um einen Baum verschoben hatte. Die Raubkatze nutzte die Gunst

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

rde neuSdt nud mb&ue;txlu hdcur eid aeetnsndten ku&mlu;Lce ni edr kecDe esd seegehG uas. tSmeied wured sda Tier mchhfare ni der &lea;Nmuh sde rksPa eteihc,gts cahu amTfnouaennh onv insnee nfueR dnurew in heWechnima e.gcamth Ncah gebaAnn dse WRS hteat der Hdnu seien cnpths,uLeeerx der achu fuul&

x