Bobenheim am Berg Kerwe mit Gottesdienst und Heringsessen

In Bobenheim wird am Wochenende wieder Kerwe gefeiert.
In Bobenheim wird am Wochenende wieder Kerwe gefeiert.

Vom 12. bis 15. August feiert die Gemeinde Bobenheim am Berg in der Ortsmitte ihre Dorfkerwe. Ortsbürgermeister Dietmar Leist eröffnet die Kerwe am Samstag um 18 Uhr gemeinsam mit dem Musikverein.

Bei ungünstigem Wetter wird die Eröffnung in die Sporthalle verlegt. Der Ökumenische Gottesdienst am Sonntag, 11 Uhr, findet in diesem Jahr nicht in der Turnhalle, sondern unter der Linde im Freien vorm Dorfgemeinschaftshaus in der Leininger Straße statt. Gestaltet wird er vom Posaunenchor Weisenheim am Berg, Pfarrer Oliver Herzog vom Protestantischen Pfarramt und Gemeindereferentin Thea Jäger von der Katholischen Pfarrei mit weiteren Aktiven aus Bobenheim.

Im Anschluss gibt es ab 12 Uhr Speisen und Getränke beim Turnverein. Am Montag beginnt der Kerwebetrieb um 17 Uhr. Kerweausklang mit dem traditionellen Heringsessen ist am Dienstag um 18 Uhr beim TuS Bobenheim. Ein kleiner Vergnügungspark wartet auf Kinder auf dem Parkplatz neben dem Kindergarten.

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x