Fußball RHEINPFALZ Plus Artikel FV Freinsheim hat Bestmarke vor Augen

Freinsheims Tim Karch bestreitet am Sonntag sein letztes Spiel und beendet dann seine Laufbahn.
Freinsheims Tim Karch bestreitet am Sonntag sein letztes Spiel und beendet dann seine Laufbahn.

Zum Saisonausklang wartet auf den Fußball-Bezirksligisten FV Freinsheim eine schwere, aber reizvolle Aufgabe. Am Sonntag, 16 Uhr, sind die Freinsheimer Gastgeber von Vizemeister FG 08 Mutterstadt.

„Wir wollen eine starke Runde mit einem Erfolgserlebnis krönen und mit einem Sieg den dritten Tabellenplatz sichern“, sagt Trainer Christian Schäfer. Es wäre die beste Spielzeit in

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

red icVtrhsheeeignecs rde ainB;e-.llWgi&uzes egreGn Mttutdetsar aheb sinee ;rena&ltkSmu ni rde utg nstbezete vfefiesnO, ide von abFoi ht,nianRemer emd lemttog;snhcrhe&ilfrua ptlsMefledrieliet red Li,ga edm eemhgienla neFmeehrrsii advDi ,reheciSrnn emd kgeum&ulft;nin ileprOersibgael hinaCsitr i

x