Fußball RHEINPFALZ Plus Artikel Derby Friedelsheim gegen Seebach und „schwierige Charaktere“

Wachenheims Torhüter Leon Alexander Paton Doig vereitelte gegen die SG Mußbach am vergangenen Wochenende zahlreiche Chancen. Am
Wachenheims Torhüter Leon Alexander Paton Doig vereitelte gegen die SG Mußbach am vergangenen Wochenende zahlreiche Chancen. Am Sonntag spielt er mit seinem Team bei der SG Böhl-Iggelheim II.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

In der B-Klasse Rhein-Mittelhaardt West erwartet der TuS Friedelsheim am Sonntag, 15 Uhr, Seebach II zum brisanten Derby. Sportlich, denn beide Teams rechnen sich Chancen auf zumindest Platz zwei aus. Aber auch wegen der großen Rivalität.

In der Fußball-B-Klasse Rhein-Mittelhaardt West erwartet der TuS Friedelsheim am Sonntag, 15 Uhr, den SV Rot-Weiss Seebach II zum sicherlich brisanten Derby. Sportlich, denn beide Mannschaften rechnen

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

shic enCahnc ufa tmunesidz Pzlta ezwi sua, raeb hauc newge der lorigs;e&gzn mtailtlRia.;&uv atnPire esznchiw endsie edbein fMnnceatnhas insd iremm nvo Eneonomit und ektoavrinoPon gtle.eiteb uqb&;iStedo neoWhc ist eiessd ilepS nie hTaem bei uun;s,ldo&q tgsa erSliiaurnp-rSetTe lioaNcs .rdeWe rE ecshut,vr uEnlssfi ufa esien pirieltMse uz e,hmnne atidm ied euenggnBg ptcoihrls rafi lmv.;atlueu&fr eredW &mluam;rtu ,ine assd doiuq;nb& niemre asnnfMahtc ien arap sceiirewhg ahrakteCer h.qd;enuelt&os Eni kiclB uaf eid aa-lreebi-ylPFalT zchnteeeinkn ied ounSitita: iFdsemelhire semust eshrib caht zwetevliPesra hien,hnnem nekei dre naerden nctfsaanMh ath hrme lsa e,vir eaehSbc noch rag enikn.e eelGb tneKra agb es geeng dne uST 36, ggeen aceSehb 91. ilWl der TuS sin fgseunetenrinAs ennei,iergf ussm er chsi &ig;iisuhzsllesacclh fua l;Fai&uzgblsl n.tekezrrienon fuA emd lipeS thste uhac der ufR des nisereV.

33: ggnee nde euismDirP ehbaSrece nbeha in einme nennspd,aen ja hctaesmdnrai sziiplepeStn eeggn isuPmr LVf sttuadeN ine :33 crehteri dnu chis rhie tueg tigAosausginpons bta.whre 22: gizsehi&;l es anch 90 uentiMn, ni red ptzeilhaNseic gnig der fVL

x