Fragen & Antworten RHEINPFALZ Plus Artikel Corona im Seniorenheim: Haus Nikolas hofft auf Normalität

Seit Ende November kämpft das Freinsheimer Altenheim mit Corona: 85 Menschen haben sich bislang angesteckt.
Seit Ende November kämpft das Freinsheimer Altenheim mit Corona: 85 Menschen haben sich bislang angesteckt.

Ein Coronavirus-Ausbruch hatte im Haus Nikolas schlimme Folgen: 15 Bewohner des Freinsheimer Seniorenheims sind nach einer Infektion gestorben. Wie geht das Haus damit um? Ein Überblick über die aktuelle Situation.

Wie ist die Lage im Haus?
66 Bewohner und 19 Mitarbeiter im Haus Nikolas sind bislang positiv auf das Coronavirus getestet worden, informiert Kreis-Pressesprecherin Sina Müller. Alle Mitarbeiter

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

und 92 nwoheBre esnei ewrdei ndes.ug 22 wreBenho ndsi autl sKeir cnho leoir.its teSi Abhuscur red erkKtniah in med ielPhmeefg disn 15 ehsnMnec &bW;bsu.treroigodqne veezhrcenin mi suHa sNolaki klultae ien grhtosvici usur;m&;agef&umllkcilu fkscngeshthnoieIn.ee sDa urma;&tsblekt dnu tibg msnsaegt

x