Album-Tipp RHEINPFALZ Plus Artikel Zwischen Dystopie und Hoffnung: „Im Zentrum des Kreisels“ von Rüdiger Bierhorst

Hat ein bemerkenswertes neues Solo-Album am Start: Rüdiger Bierhorst.
Hat ein bemerkenswertes neues Solo-Album am Start: Rüdiger Bierhorst.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Freunde des Genres dürfen sich über ein neues Werk des Monsters of Liedermaching Rüdiger Bierhorst freuen: „Im Zentrum des Kreisels“ ist ein gefühlvolles Stück Musik mit melancholischer Grundstimmung und viel Tiefgang.

Es ist schon eine Weile her, dass Rüdiger Bierhorst ein Solo-Album herausgebracht hat: Das war 2010. Seither ist der in Konstanz geborene Liedermacher, der heute meist zwischen dem

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

eeensdBo nud reinBl nwegetusr i,ts rmhe lsa unmuGldrr&;e ndu eMliidgt red esortnMs fo hcendeLigmari in isrcenEghun ttn,egeer dei tmi fherekslrnucr-i euttfrtAni ied nezSe litnehcdor cigauthsmfe h.ebna eJztt oals dlniech drewie eein enue otlt.oPaelS- Enie oedserebn edneoibrn mit ndnnpesnea aun-kimrMneseAgrts dun heswtzlgnteeo oophciihelpsnsh nekeGadn iewscnhz ietZ ndu mRau, cnahlgfeicshleetsl itnsDpeoy udn snfllfehngnouov lccwhnehhezsnsemcini uh.gzeeienBn Dem enmotelkpt lbuAm wnhto snoebe wei mejde lneeizenn crTak inee egee,ni l&utlmo;farggsi ihugttsareeeerabe artgDuremia ,nine asw him inee edersbeno egaMi .erehvtil

krfuecW sua tasfnen muGl&anuzamrnT;e tan,sf afts clrizuat;&hlm u&uftrmlh; trBroehis tim red ertrisikaguAkt im nrOepe lqudbos&;nheMcu eennnn esFhci lgo&;l;ouqledVm&u in sdseie spaeneunn,gsengald nazg neieeg UrivsBmeosntir-rheu ,ein asd lrloev gdneennWu dun uebgreUsnlnmrh;ac&u cs.ktet inE rteess iedcks hisfznuAereeuc setzt der es:tngTiol Hfegite ntehRyhm lsaesn sua dem ehgcewlnS ni rde lee;odmulm&onsi eioePs mi&ehm;euatsrlrrcu Ssgno rsue.hcekafnc itM rde uWcth ovn smr,uD s-EBas dnu ehziyenSsrt thcam q;bm&Iodu unemZrt des

x