PFalzbau RHEINPFALZ Plus Artikel Viel Drama: Theater stellt neue Saison vor

Die Schaubühne Berlin ist unter anderem mit Herbert Fritschs „Amphitryon“-Inszenierung eingeladen.
Die Schaubühne Berlin ist unter anderem mit Herbert Fritschs »Amphitryon«-Inszenierung eingeladen.

Genau 153 Vorstellungen von 88 Produktionen plant das Ludwigshafener Theater im Pfalzbau für die kommende Spielzeit, die am ersten Septemberwochenende eröffnet werden soll. Wie viele davon am Ende tatsächlich stattgefunden haben werden – wir werden es erst in einem guten Jahr wissen. Die erste Veranstaltung seit dem 13. März konnte gestern immerhin stattfinden: eine echte Pressekonferenz zur Spielplan-Vorstellung.

„Es ist ein Drama!“ Das steht in großen gelben Buchstaben und mit einem Ausrufezeichen wie ein Kanonenschuss auf Seite 28 des vorläufigen Programmhefts. Eigentlich könnte

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

rde Szta uaf reejd Setie nhtsee, ptdoep,l .daechifr tnetdnanI mnaliT ehsGcr udn eid flruμ urKult ludasz;m&teingu fneadriwhugseL emntreig&Bsiuel;mrru Colnarei bfireeRegn sdin hticn zu nebniede mu ied eA,fuabg nei orrgamPm uuknemn;rvedl& zu ulsmm,;&sune nvo dem sie nhcit swiesn nkn;,lneom

x