Kaiserslautern RHEINPFALZ Plus Artikel Uraufführung am Pfalztheater: Tanzstück „Human, 8 words“

Seelenleben, vertanzt: Camilla Marcati.
Seelenleben, vertanzt: Camilla Marcati.

Das Pfalztheater erwacht aus dem siebenmonatigen Corona-Zwangsschlaf. Und das ausgerechnet mit einem Stück über die Pandemie. „Human, 8 words“ heißt der Tanzabend, der am Mittwoch nach fünf Verschiebungen endlich seine Uraufführung erfuhr. Die Produktion thematisiert das Spektrum menschlicher Gefühlszustände in Pandemiezeiten und spricht damit uns alle an.

Während des ersten Lockdowns vor über einem Jahr verfiel Tanzdirektor James Sutherland auf die Idee, seinen in häuslicher Isolation harrenden Tänzern Aufgaben

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

r;mlusuf& seicemhih rWhmemnoiz uz en:lestl sad arVezentn ovn acth ie,fnfBreg eid umsztlruu&Gdennad; in der taiemdeinePz snhidlrce &sdn;ha nvo nkaiP l;ureubm& feunrehgebA bsi ihn uzr .xielnfeoR Wsa in beaeirmitH ndtt,eans dwuer ,rt&;asuelpm als es ewider cllu;mimgh&o w,ar ovm nitaerkzrd

x