Lorsch RHEINPFALZ Plus Artikel Selig in Lorsch: Nicht mehr bruderlos

Selig-Sänger Jan Plewka in Lorsch.
Selig-Sänger Jan Plewka in Lorsch.

Sie galten als eine der wichtigsten deutschen Rock-Bands der neunziger Jahre: die Hamburger Formation Selig. Auf dem Höhepunkt des Schaffens war dann plötzlich Schluss. Mittlerweile ziehen die Jungs wieder gemeinsam durch die Lande – am Donnerstag waren sie in Lorsch.

Rudi hat Knochenkrebs, Martin einen Hirntumor. Ihre letzten Tage wollen die beiden keinesfalls im Krankenhaus verbringen. Und so entscheiden sie sich, aus der „Abnippelstation“, wie sie sie

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

,nnenen uz ,hfeenli mu honc eilnam sda bnLee uz &leziingenseg; nud dsa eMre uz hnsee. nI dre lenszSsehcus sed odRosemvia uo;c&niKnbusqdqorko;& On qsesvH&ruoea;n r;l&ooDoqdu hsn&;ad nuc,htgA leSor!pi nashd;& nzsiet Ridu a(nJ soJef eL)frise dnu riMatn Ti(l egceSriw)h osla am reM,e nl

x