Interview RHEINPFALZ Plus Artikel Max Mutzke über sein Musikerleben: „Ich habe keine andere Einnahmequelle“

Unterwegs in vielen verschiedenen Welten: Max Mutzke.
Unterwegs in vielen verschiedenen Welten: Max Mutzke.

Max Mutzke – das war der junge Mann, der 2004 auf einem Barhocker in Istanbul saß und mit geschlossenen Augen so schön „Just can’t wait until tonight“ sang. Heute ist er 42 und macht genau das immer noch. Abend für Abend. Vor seinen Konzerten in Frankenthal und Worms hat Nicole Sperk mit ihm über das Leben als Berufsmusiker gesprochen.

Herr Mutzke, ich erreiche Sie im Auto. Wo fahren Sie denn gerade?
Ich bin auf dem Weg von zu Hause im Schwarzwald nach Passau und fahre an den Grenzen zur Schweiz

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

dnu zu heuOcrmr;eil&ts lenn.agt htcilsaLanchfd tsi asd lsme.hw&r;onnuduc

ndU hic ltwelo Sie liehctenig nr,afeg bo Sei mietiweetlrl ni lounl;&mK nbe.el fAu ehmIr lztenet lbAum btgi es tmi ;bu&dOeodq uon&doqllogeC; neei eynHm ufa ied t.SatcIdh nbi tmi inere aFru s,zaumnem die

x