Denk mal RHEINPFALZ Plus Artikel Müssen die sich so vorbeiquetschen?!

Eigentlich genug Platz: das Theater im Pfalzbau in Corona-Zeiten.
Eigentlich genug Platz: das Theater im Pfalzbau in Corona-Zeiten.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Im Theater gilt scheinbar das ungeschriebene Gesetz, dass immer die Leute als letzte ihren Platz aufsuchen, die in der Mitte sitzen. Längst hat es drei Mal gegongt, die Ränge sind dicht gefüllt,

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

ad m&enumss;ul chis heclew urhdc ide ehRnie ec.tnhesuq Bmseimtt ebnha sei shci bime tkSe ufmsh;nerll&uc tqaur,tecsvh saw ;s&dnah halum&; ;ah&nsd jedme sncho rasestpi it.s

slflclStmsiamnhe leu;nd&lafm esi icsh nun an nde nnKei der nndSeizte rvieob und wnende eninh badei die ueR;smcutei&lk zu, rh,cpsi eis ksrntcee nehin ned Hnirtne nsi c.Gitseh fmlch;lH&ioeru ist se sd;n&ah ndu sda ebgtteie dei hciubeeeesngrn ekeh-taETtertiet &d;n,hsa ennw ebied hnt,see ianenedr nuwdetgza nsid udn hsic ln.u&elizgrgm;u;&s nUd nnwe isch rde tVmr;uesleate&p m;s&ulfur nrbliaoeVses dt.kaebn asD ssnWie um edise taVnaier eghe eabr &mlll;auhilamch onee,vlrr mlut;o&rh nam im athTree.

Z-u erod uweHAd?e,inbn und zjtet noemkm ncoh eid oegneoRC-arln uz,ad eid uns ni ulldeBiero ngrei,nb iew edr tutfAak red sSaino mi azfbluPa tgeiz.e htAnrbedal tMeer asAtndb lelos nam ua&l;mlubrel lea,hnt hnanme dShcier.l Gteh emib cresieVutqbohne earb ,thcin wsa os cahnnme in dei eum;mlclhkuwZi& hcb:etar Sllo mna hcis nun nunewZed rode ochd wedbnA?en eiB caennmh eiegst ied tgue gE,eriunhz reab lotRiastigek ntsad nnhie nsi sicGteh ncheiegbse

x