Pfälzer Kunst RHEINPFALZ Plus Artikel Kunst mit Schlauch: Pfalzpreisträgerin Fritzi Haußmann

Interpretationsoffen: Die Frankenthaler Künstlerin Fritzi Haußmann in ihrer Ausstellung im Museum Pfalzgalerie in Kaiserslautern
Interpretationsoffen: Die Frankenthaler Künstlerin Fritzi Haußmann in ihrer Ausstellung im Museum Pfalzgalerie in Kaiserslautern.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Fritzi Haußmann verarbeitet alte Fahrradschläuche zu Kunstobjekten. Jetzt zeigt die Pfalzpreisträgerin Plastik ihr Werk zusammen mit den Arbeiten der Nachwuchspreisträgerin Theresa Lawrenz im Kaiserslauterer Museum Pfalzgalerie.

Es riecht etwas streng – nach Fahrradladenlager. Das an der Wand arretierte Teil könnte der reliefartig quer gestreifte Umhang einer Endzeit-Film-Gestalt sein, Requisite von „Mad

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

adu&;Mloxq uzm lpisee.Bi iEn elahirskocostf ngD,i sad afu ineesn intzaEs atwr,te ufmlru;& wsa chau eirmm. iEn aesenntledag staEw tim enstku,rOmapo asd end tiUeenfn sinee sMurtbAemrla-e aets.mmntt In rehWihat erab ist ads g,vea hilcet leum,eiichnh eib rnerteehpsdcen eBdnlnaguh ahcu eqethusnceid eWens sau immuG rni&thc;umlaul nts,uK dei nvo erd ekDec mnh;ltaug& nud ts;gloluhni&neMskimic ritbeeve.tr

cksWuhre:a neOb lnisk iene Abteir von trFizi nu;nzasila&Hg.m Dei itehcnsrle ntbeAeri nids vno ssn&terparcwuehcluirN;imgha erashTe wLnreza , dei mi udgrtiHrenn uz enshe ottF:i.os aGdrri de onoouutSaqb;enb&dutc bqoectud;&jol zeiiltgh;&s sda Wer,k kohtrRebjo ufa usD,chte es ist sua ceerbgtahnu eucunda&hcshmrrFlahal; aee,stndntn mu zAatisosonnei nsi ellonR zu n.gerbni Dei nltnu;shm&litmsgl&-ihua;flaeiecs nreufwuAtg nseie aunheegtrcb ,seGnrghsnebesugatadc tim edm dei erntklFerhana iKtusml;nnrelu& iizrFt nniusl;&agHmaz ngnreagvsee Jrha nde fePzislarp &u;fulmr tPsalik ngeonwne aht. Und unn its sda ohbkjtRoer in imene neagln Frlu im renste Skoct esd suumesM rzaelgfiePal in arieusrltnaKse ngatcaehbr.

neDenab ewdur e

x