Pop RHEINPFALZ Plus Artikel Kein Mr. Vain: Hit-Komponist Nosie Katzmann ist bodenständig geblieben und lebt in der Pfalz

Das einflussreiche „Billboard Magazin“ nannte Jürgen „Nosie“ Katzmann in den 1990ern den „Leonard Cohen des Dance“.
Das einflussreiche »Billboard Magazin« nannte Jürgen »Nosie« Katzmann in den 1990ern den »Leonard Cohen des Dance«.

Porträt: Als Komponist hat Nosie Katzmann den Soundtrack der 90er Jahre fast allein geschrieben: Culture Beat, Captain Hollywood, Jam & Spoon und viele mehr brachten 40 seiner Songs international in die Charts. Katzmanns Musik verkaufte sich millionenfach. Inzwischen lebt er in der Pfalz, ist begeistert von Land und Leuten und produziert die Anonyme Giddarischde.

Zum Treffen in ein Weinlokal am Haardtrand kommt ein Mann, der so gar nicht wie ein glamouröser Superstar wirkt. Er entschuldigt sich für wenige Minuten Verspätung, er war noch im Studio, auf

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

dre hbnoautA rzhae&u;lm r.erhkeV rE lm&tra;ugt eni seeanhfci ;glr&snuuem md,He neei dkulne Ssoffhte,o teelhic cu.nhTershu ingziE edi blnnlegaah raHae sneeh ine bniceshs nahc l&rfrer;snlumKuuits u.sa Lnyen vKaitrz, llrheeidncrs puReStcroas,r-k aht znKmnata lma zu siemne Grtsgaubte eealngi.nde q

x