Kultur RHEINPFALZ Plus Artikel Grandios, gewaltig, überwältigend: Mendelssohns „Elias“ in Kaiserslautern

Gerhard Polifka am Pult des Pfalztheaterorchesters, daneben (stehend) „Elias“ Bartolomeo Stasch und Tae-Hwan Yun (Tenor)
Gerhard Polifka am Pult des Pfalztheaterorchesters, daneben (stehend) »Elias« Bartolomeo Stasch und Tae-Hwan Yun (Tenor) Foto: gil

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Zu einem grandiosen und gewaltigen Klangerlebnis geriet die Aufführung des Oratoriums „Elias“ von Felix Mendelssohn durch Chor und Orchester des Pfalztheaters Kaiserslautern und des Konzertchors Mannheim am Freitagabend in der Fruchthalle. Mitverantwortlich für den großen Erfolg des spektakulären, mit Ovationen endenden Abends war das hochkarätig besetzte Solistenensemble.

Brodelnde Tremoli und peitschende Rhythmen im Orchester, gewaltige Klangexplosionen im Chor, acht kraftvoll strahlende Solistenstimmen: Dirigent Gerhard Polifka, seit der vergangenen

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

eieztipSl dCrohtkriore am ateftPraelzh, sa;sullt&m leal etgreisR sragnalktk manpufteu,fr ettsz ufa erwPo und ,Datimakr sarpt cinht itm szogl;ei&grr eiGts.k Udn glotf itmda islu;lhrmicmegweoe& den lusgeonetlnrV en,Menloshsds red terisieezn fcheischniloft ieen ereh arotnephfe rDgsnutlela erd snn,endapen hltntaassteacemretin esGichecth sde netreohpP saiEl im Kmpfa egneg rlu&D;urme dun safsueWenl,tr bEe,bedrn eFe,ur uSm,rt alpsBertseari nud ufgeier sRlumrs&eo; im srieVi ahet.t hnimIerm drnteakve ide mutlejbeu ;ra&rhlUfuumgnfuu rnihe zisggSeeu ctnih tutzlze der nmumentoeanl sOeeh-rtrc ndu sbeuCznohtegr sn;hda& 206 !() unlmCrae&gshro; lnosel 1486 an dem Kkgaetpnkalsel orv 0020 mruuo&h;lZern in giimnBhmar ieiegttlb segween i.nes

Corh esd fPehzaatrltes dun tKroncorhez meenihFaerunMnd des eknahnlsc ris;oiohtqcu&dshb lfm&nroirdioe;quetn o-rhC nud crkslasghOrenet ntrefud olsa ehcinasgst esd ni rde hhecaFlrtul btenerel btamnaeeedbruen nlogmlsKvneau achn nleewzbahii tneudSn zigmngise&il;erane mhusu&tnealctt; den aaSl nsarelsev ahnbe. eiD zhehlrMa erba igeezt icsh hsiesnrigne von edr nzeideenngbw aKrtf nud igEne,er ied ni dgeeurza wneirvhe

x