Film RHEINPFALZ Plus Artikel Festival in Cannes: Elvis, atemberaubend

„Elvis“ von Baz Luhrmann: Elvis (Austin Butlers) hört auf seinen Manager Tom Parker (Tom Hanks)
»Elvis« von Baz Luhrmann: Elvis (Austin Butlers) hört auf seinen Manager Tom Parker (Tom Hanks)

Dieser Film ist ein Test, ob ihre Augen 120 Minuten lang Achterbahn fahren können. Davor und danach können Sie sich 20 Minuten entspannt zurücklehnen. Alles in allem ist Baz Luhrmanns „Elvis“ eine atemberaubende Erfahrung.

Der auf Musikspielfilme spezialisierte Australier Baz Luhrmann (59, größer Hit „Moulin Rouge“, 2001) vermeidet nahezu alle bekannten Bilder von Elvis Presley (1935-1977)

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

ndu nlautgfm&; eib lluN an. einS imFl ist f;r&ulum edi creNbnnhegeoa cmaehtg, ide cleelihvti eiigne soSgn onv svlEi ennken, erab icnht live nov imh enwssi udn nhi ;mulfu&r nbeaktcla n.alhte

Das ;uakllrtrm&e eid neaeigl rFmo: tFsa mi tknteSnkadeu ncselehw edi nezSne nov lisvE (st

x