Pfalzgeschichte(n) RHEINPFALZ Plus Artikel Ein Herzensmensch: Erinnerungen an Roland Paul

Roland Paul (1951-2023) am Römerplatz in seiner Heimatgemeinde Steinwenden, Schauplatz seines geliebten alljährlichen Dampfnudel
Roland Paul (1951-2023) am Römerplatz in seiner Heimatgemeinde Steinwenden, Schauplatz seines geliebten alljährlichen Dampfnudelfests.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Über die Pfalz und vor allem die Pfälzer und Pfälzerinnen in aller Welt wusste keiner mehr als er: Roland Paul, Historiker, Volkskundler und einer, der alle, die er kannte, auf eine wundersame Weise miteinander verband. Am 24. Juni 2023 hat sein großes Herz aufgehört zu schlagen.

Eben stand man noch mit ihm oben auf dem Hambacher Schloss, schmiedete Pläne, hatte sogar einen Termin für das nächste Treffen gefunden, was immer schwierig war. Auf die Frage

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

d&obquo;W sti ;lauoonRqdld?& tnnneka lael ni ensmei rinFdukesrees sg;ml&luant mi ruaosV edi Ar:owttn o&dErq;ub l;tm&hlua neien oudt&;lrrgq!aoV Wsa enahlcd zur nKtinsne enemgmno rweu,d asngelldir urn zu mniee elTi red htWiraeh .antehpcsr nDne neenadb atrvlteeew andloR aPlu u&easmlah

x