Festival des deutschen Films RHEINPFALZ Plus Artikel „2 Freunde“ mit Schauspielpreisträger Justus von Dohnányi

Justus von Dohnányi (links) und Ulrich Matthes spielen in „2 Freunde“ erneut ihre Rollen aus dem Vorgängerfilm „Freunde“: Patric
Justus von Dohnányi (links) und Ulrich Matthes spielen in »2 Freunde« erneut ihre Rollen aus dem Vorgängerfilm »Freunde«: Patrick und Malte haben einiges aufzuarbeiten.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Ein bescheidener, freundlicher, leiser Preisträger: Justus von Dohnányi ist beim Festival des deutschen Films in Ludwigshafen für seine Schauspielkunst ausgezeichnet worden. Und dankte erstmals ausführlich all jenen Kolleginnen und Kollegen im Hintergrund, die nicht mit Auszeichnungen bedacht werden.

„Es sind so viele Leute mit Herzblut dabei, die aber nie im Rampenlicht stehen“, brach Justus von Dohnányi eine Lanze für Drehbuchautoren, Komponisten, Produzenten, Kameraleute,

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

ied neeni miFl rste lorcuemhm;leng.i& tdSi;qbuoe& cih chua geRei &erm,lhuu;f hbae ich nhoc tnriivesen ntgerl:e asW wri en,hmac ist ehcrilkiw iutr.meaaldqe;bTo&

htterseV edi hrgEnu mti dme eiPrs u&urm;fl unpcuieShksalts sal rn:spAno ssuJtu von auhno.o&t:DenctiyaFo; aRfl ersoyueahneuMlcrBsmphi;ual&n woellt re cthuan;&zumls ovr eallm ,snie emu&ahlez;rtl dre etztj 2e6-hJ&ulg;iarm fua dre anPs,lkrie ba 8941 rwa re tasuc&muhlz;n am rkerarfFntu cphasSiuel ganeergti. Gtu 51 Jehar natsd re auf hulBn;ne&,mu aebh luzeztt 30 nelRlo ieiglietzhcg im reeeiprtRo hetbag a&hsn;d nud cshi dann esincehtne,d shci ehmr uaf dne Fmil zu lnvga.eerr Ein rl;ai&hmnchelu gWe loas ewi nise oKelgel elxA elbir,Mg rde uz Fengnsteibalvi retebis ieenn eirPs rmul;u&f knspcthsluaSeui nhelaert hetta. eDn rsiPe rsvtteeh sJuust ovn ;cihDnnuyeato&a nun bera cahu lsa nAnrosp uu&f;lmr ied u.utZkfn An eievln tekonrPej baterie er garde,e als hpearilesSuc nud u,erigRess llwi schi ecohdj itcnh erweti ni dei nareKt neuhasc es.nlas

nI uanLihgdfwes sti urz vlPsreheniuierg red imhlfrsenFe bdoq2&;u uFr&qun;deloed ,gaeunefl in dme stuuJs n

x