Fussball RHEINPFALZ Plus Artikel Unspektakulär: Dritter FKP-Sieg in Serie

Die beiden Ex-Profis im FKP-Team, Tobias Jänicke (Bildmitte) und Daniel Bohl (rechts), mit Lukas Stallbaum vom VfR Baumholder.
Die beiden Ex-Profis im FKP-Team, Tobias Jänicke (Bildmitte) und Daniel Bohl (rechts), mit Lukas Stallbaum vom VfR Baumholder.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

2:1 (1:0) beim VfR Baumholder gewonnen – klingt knapp, war es aber nicht. Denn der FK Pirmasens beherrschte das Fußball-Oberligaspiel in dem Städtchen mit den vielen US-Kasernen.

Erst in der letzten Minute der Nachspielzeit gestattete der Aufstiegsanwärter dem Liga-Neuling eine Torchance, die Marvin Lind prompt nutzte. „Wir haben gut verteidigt“, stellte denn

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

ucha TrKeiFa-rnP aMnrti iGers ahcn emd denittr igeS ni rieeS se.ft Da red ehsr dvsefeni lelgesnietet VRf sda sglladeirn huca ta,t lrteebe dsa Puklubim idquo;&mb lhluo;d&uBu;&lmrq ieen aPtrie mti wgeenin e.&itmmckTelhoolnuir;g

usoh&S;lencm roT nvo emiiDvjriecDnti setst ueelmb;negr,lneu& thenicchs esebresn smPsirrnanee efli eeggn asd 5-41- ovn hasurloBdme ipnelaetSrirer chasSa mHana,mn lgean eJhra gieideLrekrvnsit mibe PKF udn ;lsntuhce&ma siSona Chaoc sed SV ntenenewd,iS in rtaeuah&mnrfmau;Sl tnihc ivle ne.i ienE moecun&hsl; eiinloEaztkn nvo aLku jDemvirciiit rctheab in edr uennten Muietn asd .:01 Dre szenri&rileAneag;ugf asterfhvfec chsi tmi iwez r;llu&cnegp;uarutKsmmhnuoe& erfei haBn ndu frta mti miene ezaiterlpnt cschuslshFa aus 02 tMn.ere

reD KPF ewtaervlet tfoanr deise Fulunhmrg&u; und zgo esrt ni rde etztlen bahlne dStuen asd pTmeo a.n tirijiievDcm und uLca irEhcnho nhatte nMcehlmi&itgelo;k,u adnn ettteer ien lrSeR-ifepV bie mneie oaKfllbp von nYacnki ei&Gsgzli;r cnah ceEk vno saboTi ;eanuiJkc&lm ufa erd T.lroeiin ieDtrk im snluAhscs oelutf dre inadreaK liDaan Risafimia tileMPlFisdepleKefr-t Dl

x