Fußball RHEINPFALZ Plus Artikel Cheftrainerwechsel beim FK Pirmasens

Neu beim FK Pirmasens: Verteidiger Corvin Ayers (links) und Torhüter Roberto Bana.
Neu beim FK Pirmasens: Verteidiger Corvin Ayers (links) und Torhüter Roberto Bana.

Was sich schon angedeutet hatte, ist nun perfekt: Martin Gries hört zum Saisonende als Cheftrainer des Oberligisten FK Pirmasens auf. Sein Nachfolger steht fest. Es ist ein ehemaliger FKP-Spieler, der schon zweimal in der Oberliga Trainer war und zuletzt beim 1. FC Nürnberg unter Vertrag stand.

Fußballspielen war am Montagabend im verschneiten Sportpark Husterhöhe nicht möglich. Also standen beim ersten Training des Fußball-Oberligisten FK Pirmasens

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

hanc der paeiesnWrtu fu;elma&uL ums idanoSt und n;gleU&buunm im seerevenienngi rsuFatinsem uaf med m.orPmagr lreiDew tetag rde hstauitsrAcf des ;t&gom&rlnelszuig; tpsneSeivrro der adStt im imun&gT;.enulueamdue;&bblr Eni itcehgiws hTema rde zgun:tiS edi ge.feraTarnir

trbi

x