1. FC Kaiserslautern RHEINPFALZ Plus Artikel Axel Roos: Der Sonderbewacher aus der Pfalz

Der erste Titel für Axel Roos: der Pokalsieg 1990.
Der erste Titel für Axel Roos: der Pokalsieg 1990.

Axel Roos kommt mit 15 zum FCK, wird mit 19 Profi und mit dem Klub 1990 und 1996 Pokalsieger sowie 1991 und 1998 deutscher Meister. Doch ausgerechnet im Finale der Meistersaison schlägt das Schicksal zu. Dann wäre da noch die Sache mit dem Meisterfoto 1998 und ein unwürdiger Abschied.

Axel Roos, der Titelhamster, am 19. August 1964 in Rodalben

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

eogeb,nr tthes mlu&;rfu eVr.ureseitne nI siener denJug ebahn hin asl arTienr nsei rtVae wgLi,ud sgicR&lnutaeehzs; in dre egs;g&zlnroi tZei eds FK airsmsP,ne dnu embi FKC dre &nl;megelredua nrEst ihelD ratp&.lguge;m 033 npuislaeleidgBes ath os,oR rde uzm ffsviriteVi-ngOeedre shegmutlceu lt&

An dieser Stelle finden Sie ein Video via GlomexSport.

Um Inhalte von Drittdiensten darzustellen und Ihnen die Interaktion mit diesen zu ermöglichen, benötigen wir Ihre Zustimmung.

Mit Betätigung des Buttons "Fremdinhalte aktivieren" geben Sie Ihre Einwilligung, dass Ihnen Inhalte von Drittanbietern (Soziale Netwerke, Videos und andere Einbindungen) angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an die entsprechenden Anbieter übermittelt werden. Dazu ist ggf. die Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät notwendig. Mehr Informationen und eine Widerrufsmöglichkeit finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Der Newsletter wird jeden Freitag verschickt.

Noch mehr FCK-Artikel gibt es hier:

Pokalsieger, Absteiger, Wiederaufsteiger, Meister: Der 1. FC Kaiserslautern ist wie kaum ein zweiter deutscher Fußballverein in der Region verankert. Unsere Redaktion ist dicht dran am FCK und bietet exklusive Einblicke in den legendärsten Club aus der Pfalz. Alle wichtigen Infos, Hintergründe und Neuigkeiten gibts für Fans auch in unserem Newsletter!

An dieser Stelle finden Sie Umfragen von Opinary.

Um Inhalte von Drittdiensten darzustellen und Ihnen die Interaktion mit diesen zu ermöglichen, benötigen wir Ihre Zustimmung.

Mit Betätigung des Buttons "Fremdinhalte aktivieren" geben Sie Ihre Einwilligung, dass Ihnen Inhalte von Drittanbietern (Soziale Netwerke, Videos und andere Einbindungen) angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an die entsprechenden Anbieter übermittelt werden. Dazu ist ggf. die Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät notwendig. Mehr Informationen und eine Widerrufsmöglichkeit finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

x