Kreis Germersheim Corona-Ausbruch in Schwegenheim: Auswirkungen auf Fallzahlen im Rhein-Pfalz-Kreis und Speyer möglich

5fa16e004defc5b4

Der Corona-Ausbruch in der Freien Evangeliumschristen-Gemeinde in Schwegenheim wirkt auch in den Rhein-Pfalz-Kreis und die Stadt Speyer hinein, weil dort Gemeindemitglieder leben. Landrat Clemens Körner (CDU) sagte am Montagnachmittag auf RHEINPFALZ-Anfrage, dass das Gesundheitsamt die Namen der Corona-Infizierten aus dem Landkreis Germersheim bekommen habe und die Kontakte dieser Personen nun nachvollziehe. Es könne nicht ausgeschlossen werden, dass die Fallzahlen auch in Speyer oder dem Rhein-Pfalz-Kreis steigen. Die positiv auf das Virus getestete Schülerin der Rudolf-Wihr-Realschule plus in Limburgerhof habe keinen Bezug zu der Glaubensgemeinschaft, sagte Körner. Er berichtete, dass Menschen in den benachbarten Gemeinden von Schwegenheim „total verunsichert“ seien. „Die Situation zeigt, dass wir zu euphorisch gewesen sind. Es holt uns schneller ein, als wir gedacht haben“, sagte Körner bezüglich des Virus.