Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Mittwoch, 12. Juni 2019 - 21:05 Uhr Drucken

Pfalz-Ticker

U17-Talente des FCK verpassen Wiederaufstieg in die Bundesliga

Trauriger Abgang: FCK-U17-Trainer Daniel Paulus im Stadion am Böllenfalltor. Foto: Kristina Schäfer

Trauriger Abgang: FCK-U17-Trainer Daniel Paulus im Stadion am Böllenfalltor. Foto: Kristina Schäfer

Der Traum vom Wiederaufstieg in die B-Junioren-Bundesliga Süd/Südwest ist für die U17 des 1. FC Kaiserslautern geplatzt. Nach dem 2:1-Hinspielerfolg unterlagen die jungen Roten Teufel 1:4 (0:2) beim Hessenmeister SV Darmstadt 98. Vor großer Kulisse – fast 2000 Zuschauer im Stadion am Böllenfalltor – traf nur Kenan Dogan für die Gäste, es war das zwischenzeitliche 1:3. „Für uns natürlich eine riesige Enttäuschung. Wir müssen uns heute ehrlich eingestehen, dass wir mit der Atmosphäre im Stadion zunächst nicht so richtig zurechtgekommen sind und nervös angefangen haben“, resümierte FCK-U17-Trainer Daniel Paulus nach der Partie bei den „Lilien“. Dennoch habe sein Team im Saisonendspurt alle Energiereserven mobilisiert.

Auf der folgenden RHEINPFALZ-Seite findet Ihr alle Informationen zum 1. FC Kaiserslautern. |krmi