Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Donnerstag, 08. November 2018 - 12:47 Uhr Drucken

Pfalz-Ticker

FCK-Coach Frontzeck: Biada wegen schwacher Trainingsleistung nicht dabei

Spielt am Samstag beim FCK II gegen die TuS Koblenz: Offensivmann Julius Biada. Foto: KUNZ

Spielt am Samstag beim FCK II gegen die TuS Koblenz: Offensivmann Julius Biada. Foto: KUNZ

Julius Biada fehlt im Kader des 1. FC Kaiserslautern am 15. Fußball-Drittliga-Spieltag in der Partie an diesem Samstag (14 Uhr) beim FC Hansa Rostock. „Ich war mit seiner Leistung im Abschlusstraining nicht zufrieden, er wird am Samstag in unserer zweiten Mannschaft spielen. Für ihn rückt Carlo Sickinger in den Profi-Kader“, sagte FCK-Trainer Michael Frontzeck. Umstellen muss der Lauterer Coach auch die Startelf: Janek Sternberg fehlt nach seiner fünften Gelben Karte gesperrt. Für ihn wird Dominik Schad links verteidigen. Kapitän Florian Dick rückt in die Anfangself und spielt einen Tag nach seinem 34. Geburtstag auf seiner angestammten Rechtsverteidiger-Position. Die Lauterer fliegen am Donnerstagnachmittag von Frankfurt nach Hamburg und fahren dann mit dem Bus weiter nach Rostock.

Auf der folgenden RHEINPFALZ-Seite findet Ihr alle Informationen zum 1. FC Kaiserslautern. |osp/zkk

Der neue Messenger Service



Pfalz-Ticker