INTERVIEW RHEINPFALZ Plus Artikel Was rät eine Professorin Frauen auf dem Weg nach oben?

Gehört zu einer Minderheit: „Na und?“, sagt May-Britt Kallenrode.
Gehört zu einer Minderheit: »Na und?«, sagt May-Britt Kallenrode.

Die Physikerin May-Britt Kallenrode wurde vor drei Jahren in Rheinland-Pfalz die erste Frau an der Spitze einer Hochschule. Die Präsidentin der Uni Koblenz-Landau hat sich bewusst für Karriere entschieden. Was sie Frauen auf dem Weg nach oben rät und warum es an ihrer Lehrstätte besonders viele Professorinnen gibt.

Frau Kallenrode, sind Sie verheiratet, haben Sie Kinder?
Das ist eine sehr persönliche Frage. Und die Antwort darauf hat nichts damit zu tun, wie ich als Präsidentin einer

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

;mievtntaurUs&li tehue mti nFrega der Gltlnuihcelesg gumee.h In nrmeei aetGneionr war eid rrraeeiK an reein cchuohHesl ctnhi imt irene emiiFla eraerni.bv ml;&arfuuD ath dmslaa ied ttlmUn;z&suuegtunr tg.ehfel

orV irde earhnJ mnkae iSe lsa etsre arFu an ide Setipz ieren acfirisl-mnpzu

x