Neustadt RHEINPFALZ Plus Artikel Was für die Winzer die Kosten treibt und wie sie sie senken können

Eine Weinflasche kann gut 400 Gramm, aber auch 900 Gramm wiegen.
Eine Weinflasche kann gut 400 Gramm, aber auch 900 Gramm wiegen.

Die Weinbranche wird von den steigenden Kosten und Lieferengpässen geplagt. Es ist viel schwerer für die Erzeuger geworden, verlässliche Kalkulationen zu erstellen. Dabei sind bei Energie, Sortenwahl oder auch den Verpackungsformen neue Wege und alternative Konzepte möglich.

Auch die Weinwelt sucht nach Lösungen. „Die Branche sieht sich durch die Kostensteigerungen und die Unterbrechung der Lieferketten vor großen Herausforderungen“, schreibt Simone

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

s,oeoL etreinLi eds itutnsstI &urulmf; W-ein ndu tehmriGnturfw&akles;cta rde luchcoHhes heinesmiGe mi geni.huaR

Sie aht im ofledrV red nszirl&ggoe; Wn-seiMees eroPinW mvo 91. ibs 2.1 u&almzr;M ni smsdlouuDl&fe;r in dnere fatgrAu enein echrorapnnrBte telre.tls Sie hat ibe rne

x