Hinterweidenthal/Landau RHEINPFALZ Plus Artikel B10-Ausbau: Gutachter zweifeln am Projekt

Der B10-Abschnitt zwischen Hinterweidenthal (hier zu sehen auf einem Foto von der Baustelle 2020) und Hauenstein schneidet, was
Der B10-Abschnitt zwischen Hinterweidenthal (hier zu sehen auf einem Foto von der Baustelle 2020) und Hauenstein schneidet, was das Nutzen-Kosten-Verhältnis angeht, laut der Studie am schlechtesten ab.

Eine von der Umweltorganisation BUND beauftragte Studie stellt den vierspurigen Ausbau der B10 in Frage. Die Kosten würden den Nutzen deutlich übersteigen. Ist das Projekt damit vom Tisch?

Im jahrelangen Streit um den Ausbau der B10

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

churd den merPlua&a;dwlzfl beahn ide egomrsantwiitalUno DUNB nud edi lonieraeg urgii;&lttueeranviBim haQtlecui eni nseeu hctGuetna rgegvoe,lt sda atsekr wZiefle na edm lMonitriklonpeej .Dctawesk ma satenDgi in ianMz trtgloevelse aPerip omkmt zu med nEgrb,sie ssda das Vanrheob isegthnsca taskr ieeenggt

x