Hassloch Längere Öffnungszeiten im Testzentrum

Im Haßlocher Testzentrum wird täglich getestet.
Im Haßlocher Testzentrum wird täglich getestet.

Im DRK-Haus in der Rotkreuzstraße 9 in Haßloch steht seit dem 24. März ein Schnelltestzentrum zur Verfügung, in dem sich alle Interessierten kostenlos und ohne Voranmeldung testen lassen können.

Die Öffnungszeiten wurden erneut ausgedehnt, sodass das Schnelltestzentrum jetzt täglich zur Verfügung steht, und zwar montags bis mittwochs von 15 bis 18 Uhr, donnerstags von 15 bis 20 Uhr, freitags von 15 bis 18 Uhr, samstags von 9 bis 12 Uhr und sonntags von 10 bis 12 Uhr. Wer das Schnelltestzentrum besuchen möchte, braucht keinen Termin, kann sich aber im Internet unter testzentrum.drk-hassloch.de vorab registrieren. Das verkürzt die Wartezeit und erleichtert den Ablauf vor Ort. Daher ist eine vorherige Registrierung empfehlenswert, aber nicht verpflichtend.

Im Testzentrum selbst sind zwei Teststraßen aufgebaut. Nach der Registrierung und dem Erfassen der notwendigen Daten wird ein Antigen-Schnelltest mittels Nasenabstrich durchgeführt. Nach etwa 15 Minuten erhält man das Testergebnis – entweder per E-Mail direkt auf das Handy oder in ausgedruckter Form vor Ort. Ab sofort ist über www.testzentrum.drk-hassloch.de nicht nur eine Registrierung, sondern auch eine Terminbuchung möglich. Online ist sichtbar, in welchem Zeitfenster noch Kapazitäten frei sind. Für das gewünschte freie Zeitfenster lässt sich dann mit wenigen Klicks ein Termin buchen. So kann die Wartezeit vor Ort auf ein Minimum reduziert werden. Wer weniger gut mit dem Internet vertraut ist oder kein Zugang hat, kann weiterhin auch ohne Terminvereinbarung im DRK-Haus zum Schnelltest kommen.

Mehr zum Thema