Maßweiler RHEINPFALZ Plus Artikel Borst: Ein Michelinstern macht noch kein gut laufendes Restaurant

In der Küche des Restaurant Borst kochen Harry Borst (links) und Sohn Max nur mit den besten Zutaten, so der Gastronom. Im Bild:
In der Küche des Restaurant Borst kochen Harry Borst (links) und Sohn Max nur mit den besten Zutaten, so der Gastronom. Im Bild: Ein St.-Peters-Fisch.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Das Maßweiler Restaurant Borst darf sich ein weiteres Jahr mit einem Michelinstern schmücken. Chef Harry Borst ist stolz auf die erneute Auszeichnung, gleichzeitig will er sich nicht auf den Lorbeeren ausruhen.

„Anscheinend war wieder ein Tester da“, sagt Harry Borst beim Besuch der RHEINPFALZ am Gründonnerstag. Zwei Tage zuvor wurde der Michelinstern des Maßweiler Restaurants für ein weiteres Jahr bestätigt.

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

rotsB itbg ,uz itm dre hierenrlgeWivedu sde nteserS cenerehgt uz e,hnab ejhcod wustes re idssee lMa tnhic mi suoarV nvo edr .hAucuiensngz

Im vneneraegng ahrJ, lsa asd tnaturseRa zmu tesrne aMl nde tnerS heerilven monkebem hat, arw das ndaer.s aD agb ,es so m&h;elartulz se edr aGt,nmosro eein lugEdnnai zur Glial-hciaMen. q;dabnu&oM wsetsu ,laos dsas ad saw nerssiaep dilqd&u;orw, cktbil torBs isn enagrnveeg rJha mk&uluc;zur. eDr Mtilrhceisnen um&l;rfu ine esteweir aJhr tis ithcn die ienzgei cAhuuzgnsi,ne edi sda Rrsatuanet ni s&ezi;agilwMler bmoekenm h.ta ;uWoidqrb& ruendw cauh vno reeadnn &tfrstnRuuuanreaeh;lrm fdqt.&tshog;huclueo trsoB ztmlhl;&au uaf: kherseFcnme,ic e,nnBunrulmthtremrleau;st-ae&Rrasf -litllMaaGuu dnu lle.eSarhsmamtc

esEtr nneuzshAgiuc kam &d&anhc;qbrmuu;deIlrboumse egernannvge Jrah ntteah riw genhleitic kenei e,itZ das zu see;z.nineg&gli erD Snert tis rbmul;&ue usn g&ocrhieoelhneqe;drunb, trtkemmnoei ot.sBr esiDes aMl tenokn eid iFmeial ide nteeuer henAsczunuig eznn;e.elggisi& dnU dnn:ohec fAu ned rreeeobnL aeunhurs sti fumurl;& rayrH Btsro ultoabs kenie pOnit.o Ein rnetS ts

x