Wilgartswiesen Wohnmobile werden im Ort toleriert

wohnmobile2

„Wildcamper werden zum Problem“ berichteten wir vor Kurzem über den Ansturm von Wohnmobilisten auf den Pfälzerwald aufgrund der Corona-Situation. Nicht alle parken auf ausgewiesenen Flächen. Zum Leidwesen so mancher Kommune. Andere Gemeinden zeigen Verständnis. „Wir haben bereits zu Beginn der Diskussion den Beschluss gefasst, Wohnmobile auf den gemeindeeigenen Parkplätzen zu tolerieren“, berichtet Wilgartswiesens Ortsbürgermeister Manfred Schoch. Voraussetzung: Kein Dauercampen, keine Müllhinterlassenschaften, und die Corona-Regeln müssen eingehalten werden. Absolut tabu sei aber der Parkplatz am Ruheforst Südpfälzer Bergland. „Dieser wird kontrolliert und die Nichteinhaltung des Verbotes geahndet“, macht Schoch deutlich. Vereinzelt böten auch Privatleute und ein Hotel Stellplätze für Camper an.