Kaiserslautern RHEINPFALZ Plus Artikel Pfalztheater widmet sich kindgerecht den Mendelssohn-Geschwistern

Philipp Matthias Müller moderierte und Anton Legkii dirigierte beim Kinderkonzert.
Philipp Matthias Müller moderierte und Anton Legkii dirigierte beim Kinderkonzert.

Unter dem Motto „Fanny und Felix – das verborgene Band“ präsentierte die Pfalzphilharmonie Kaiserslautern am Sonntag ein Kinderkonzert mit Werken von Felix und Fanny Mendelssohn. Durch das Programm führten Moderator Philipp Matthias Müller und Dirigent Anton Legkii.

Festlich stimmten die Pfalzphilharmonie und Anton Legkii die kleinen und großen Besucher des Kinderkonzertes mit dem Hochzeitsmarsch aus dem „Sommernachtstraum“ von Felix

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

onrndlsohdlaehtsy-BeM 974(-01)818 fau nde taamhcNigt eni. nnDa duerwn e;lr&ubmu dem srcetOerh dVosei ebgeltedinne.

Wro&;duqbe insd ndne dei ebnied ,oudrq?&K;dinel dwtane hisc ooaMdtrre plpPihi aMitsaht &reuuMllml; ovm Pltfzeehrata sna mbi.kuluP Uernt renmrehe isdntmeKminer wra u

x