Kommentar Mountainbiker und Wanderer: Schwierige Entflechtung

4h9a1300

Der Pfälzerwald ist groß genug für Mountainbiker und Wanderer.

Die Hoffnungen waren groß, die auf den acht Touren lagen, die das Team Pfälzer Land für Mountainbikestrecken im Pfälzerwald ausgearbeitet hatte. Dass keine davon umgesetzt wird, kommt überraschend. Allerdings ist die Begründung dafür nachvollziehbar, dass die Mountainbiker noch eine Warteschleife drehen müssen: Wird das Wegenetz des Pfälzerwald-Vereins verkleinert, bieten sich neue Alternativen. Die Frage ist allerdings, inwieweit sie den Bedürfnissen der Mountainbiker entsprechen. Denn auch die Sportler pochen auf attraktive Routen mit Sehenswürdigkeiten. Insoweit scheint es unmöglich, Wander- und Mountainbikestrecken komplett zu entflechten. Selbst wenn sich alle Beteiligten vorschriftsgemäß verhalten, wird es zu Berührungspunkten kommen. Diese so klein und wenig konfliktträchtig wie möglich zu halten, wird die Herausforderung sein. So genial die Strecken auch geplant werden: Gegenseitiger Respekt und Rücksichtnahme werden auch in den Weiten des Pfälzerwalds unabdingbar sein – für alle Nutzergruppen.

x