Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Montag, 13. Mai 2019 - 14:50 Uhr Drucken

Pfalz-Ticker

Andreas Buck nicht mehr im FCK-Vorstand

Andreas Buck Foto: VIEW

Andreas Buck Foto: VIEW

 

Andreas Buck (51) ist aus beruflichen Gründen nicht mehr stellvertretender Vorsitzender des 1. FC Kaiserslautern e.V.. Der Rechtsaußen der Meistermannschaft von 1998 wird sich künftig ehrenamtlich als erster Markenbotschafter des FCK engagieren.

Auf der folgenden RHEINPFALZ-Seite findet Ihr alle Informationen zum 1. FC Kaiserslautern.

Ex-Profi als Markenbotschafter

„Wir freuen uns, dass eine weitere enge Zusammenarbeit für eine positive Zukunft unseres FCK gewährleistet ist. Das Amt des Vorstandes des e. V. kollidierte zunehmend mit den beruflichen Verpflichtungen von Andreas Buck in Stuttgart, so dass er nach eigener Ansicht den Anforderungen dieses Amtes zukünftig nicht mehr in dem erforderlichen Maße gerecht werden könnte“, erklärte Michael Littig, der Aufsichtsratsvorsitzende des 1. FC Kaiserslautern e.V..

 

|zkk