Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Donnerstag, 07. Februar 2019 Drucken

Höhepunkte

Eine Legende am Schlagzeug: Ian Paice mit Purpendicular auf Tour

Seit 1968 Deep-Purple-Drummer: Ian Paice.

Seit 1968 Deep-Purple-Drummer: Ian Paice. (Foto: Walsh/frei)

Hard-Rock: Ian Paice kommt im Februar und März nach Baden-Baden, Dillingen, Bensheim und Bruchsal.

Der Mann bekommt von der Musik seiner Band einfach nicht genug. Anders ist es nicht zu erklären, dass Ian Paice, Gründungsmitglied von Deep Purple, auch bei einer Deep-Purple-Tributeband spielt – und zwar regelmäßig und auf ausgedehnten Tourneen. Seit 1968, also seit es Deep Purple gibt, spielt der 70-Jährige das Schlagzeug jener Band, die über die Jahrzehnte hinweg zu den kommerziell erfolgreichsten sowie in Sachen Hardrock stilprägendsten Bands der Welt gehört. Kein Wunder also, dass Paice für das Musikmagazin „Rolling Stone“ zu den international 25 besten Schlagzeugern gehört.

Zeitlos gut

Bei der 2007 gegründeten Tributeband Purpendicular, benannt nach einem der 20 Deep-Purple-Alben, ist der Brite schon seit Jahren engagiert, nachdem er auch bei Whitesnake, Velvet Underground, Gary Moore, George Harrison und Paul McCartney die Drumsticks schwang. „Wenn ich mit einer Band auftreten würde, deren Songs ich nicht kenne, müsste ich sie mir alle erst mühsam erarbeiten. Da ist es doch besser, ich spiele mit einer Band, deren Songs ich kenne“, erklärt die Drummer-Legende seine Freude über die Best-Of-Classic-Deep-Purple-Shows mit den vergleichsweise sehr jungen Musikern.


Info und Termine

Ian Paice mit Purpendicular auf Tour

  • Mi 13.2., 19.30 Uhr, Baden-Baden, Rantastic Kleinkunstbühne;
  • Fr 15.2., 20 Uhr, Dillingen, Lokschuppen;
  • Di 12.3., 20.30 Uhr, Bensheim, Musiktheater Rex;
  • Do 14.3., 20 Uhr, Bruchsal, Rockfabrik;

Karten: Ticketservice |tgr

Pfalz-Ticker